Gut Reichensee

Das Gut Reichensee im Kreis Lötzen war von 1909 bis 1945 der “Stammsitz” unserer Familie Quassowski. Es war mit rund 300 ha die größte Besitzung in der Gemeinde Reichensee (Bogaczewen).

Im Wege einer kleinen Bodenreform wurden zu Beginn der 20er Jahre ca. 50 Morgen Ackerland an Kleinbauern im Dorf Reichensee abgegeben.

Comments are closed.